Yogaunterricht in der Yogameisterei Gütersloh

Die Yogameisterei

ist eine unabhängige und freiheitsliebende Yogaproduktionsstätte in Gütersloh-Isselhorst, die für Dich da ist, um Dir Entspannung und Kraft bieten zu können. Hier werden Dir Werkzeuge an die Hand gegeben, mit Hilfe derer Du ein immer genaueres Feintuning Deiner Selbst entwickeln kannst und Dich selbst besser kennen und lieben lernst. Die beste Version Deiner Selbst!

Es gibt in der Yogameisterei keine Dogmen und keine Gurus, aber meisterhaft gelerntes Yoga für Kick-ass-feel-good- und Slow-down-chill-out-Yogaclasses.

Die Yogameisterei kommt dabei ohne Esoterik aus, verschließt sich aber nicht der Spiritualität. Wir haben garantiert keine Schaffelle und gesungen wird auch nicht ganz so viel. Dafür gibt es Meditationen, Pranayama (Atemübungen) und natürlich jede Menge Asanas, die Körperhaltungen im Yoga.

Wenn Du nur Fitness und Entspannung suchst, gibt es sicherlich auch andere Methoden, um diese Ziele zu erreichen. Wenn Du Dich aber einlässt auf den Yogaweg, dann kann es passieren, dass Du innere Freiheit geschenkt bekommst und erlebst, wie Körper, Geist und Atem eins werden, Du zu purer Energie wirst. Ein weiterer, netter Nebeneffekt dabei ist, dass Du vermutlich auch im Alltag gelassener wirst. Ein überfüllter Schreibtisch oder ein Strafzettel bringen Dich nicht mehr aus der Ruhe. Das klingt jetzt etwas spirituell, ist aber nicht das Schlechteste, was Dir passieren kann.

Also lade ich Dich herzlich ein, Dich auf dieses Abenteuer einzulassen!

Egal, ob Du alt, jung, groß oder klein, langsam, schnell, wild, zurückhaltend, laut oder leise oder was auch immer sonst bist, Du bist hier willkommen!!

Jeder kann Yoga üben!

Yoga Rules oder innere Werte der Yogameisterei 

 

  • Ahimsa ist Sanskrit und bedeutet Gewaltlosigkeit. Hier werden Insekten nicht getötet, sondern rausgetragen. Und gelästert wird auch nicht.
  • Sei möglichst pünktlich zu Deiner Stunde oder am besten ein paar Minuten vorher da, damit Du Dich ohne Stress und Hektik in Ruhe einrichten kannst. Solltest Du Dich doch einmal verspäten, warte ab, bis die Anfangsmeditation oder die Einführung vorbei ist, bevor Du möglichst leise eintrittst.
  • Wir üben Yoga mit nackten Füßen! Socken für vorher und nachher sind aber gut.
  • Bequeme Kleidung ist auch gut.
  • Bitte sag Bescheid, wenn Du Vorerkrankungen mitbringst oder schwanger bist, damit das Üben für Dich gesund bleibt.
  • Unmittelbar vor dem Kurs bitte nicht Omas Hackbraten oder Ähnliches verspeisen. 1-2 Stunden sollten zwischen einer üppigen Mahlzeit und Deiner Vorbeuge liegen.
  • Yoga ist nur für Dich und die Yogameisterei ist ein geschützter Raum, um hier Dein individuelles Yogaerlebnis zu erfahren. Du solltest Dich nicht vergleichen, noch anstreben, der oder die Beste zu sein. Niemanden interessiert das. Ehrlich!
  • Achte gut auf Dich! Du solltest keine Schmerzen beim Yogaüben haben. Bitte sag Bescheid, wenn Du Dich nicht gut fühlst und gehe achtsam mit Dir um.
  • Lass Dein Gepäck – das materielle und das geistige – am besten in der Umkleide. Du brauchst für Yoga nur eine Matte und gegebenenfalls die Yogahilfsmittel, die Du Dir auch vor Ort ausleihen kannst. Dagegen brauchst Du weder Handy, Tasche und auch nicht den Kaffee-to-go an Deiner Matte.

Yogameisterei und Corona

Liebe Yogi:nis,

seit den Osterferien entfallen alle bisherigen “G-Regelungen”. Die Kurse finden weiterhin in den gewohnten kleinen Gruppen statt. Auch die Maskenpflicht entfällt, Ihr könnt aber natürlich weiterhin gerne eine Maske tragen.

Vielen Dank für Eure Hilfe und Euer Verständnis in den verschiedenen Phasen der Corona-Pandemie!

Bitte beachtet auch weiterhin diese Hinweise:

  • Solltest Du Dich nicht gut fühlen, bleibe bitte zuhause. Du kannst Deinen Termin online über Eversports absagen und gegebenenfalls umbuchen.

  • Eine Maske musst Du nicht mehr tragen. Wenn Du es möchtest, kannst Du es aber natürlich weiterhin tun.

  • Bring Dir bitte zusätzliche Kleidung mit, damit Du während des Lüftens bzw. während des Übens bei geöffnetem Fenster nicht frierst.

  • In der Yogameisterei gibt es Leihmatten, Blöcke und weitere Yogahilfsmittel. Wenn möglich, bring Deine eigenen Hilfsmittel mit. Du kannst Deine Yogamatte auch gern in der Yogameisterei lagern.

  • Musst Du husten oder niesen, dann bitte in die Armbeuge oder ein Taschentuch. Taschentücher liegen in der Yogameisterei bereit. Bitte anschließend entsorgen und Hände waschen nicht vergessen.

  • Direkt am Eingang und im Bad findest Du Handdesinfektionslösung für das Waschen und Desinfizieren Deiner Hände vor und nach Deiner Yogapraxis.

  • Und zum Schluss: Genieße Deine Yogapraxis, denn Yoga stärkt Dein Immunsystem! Danke für Deine Unterstützung!

Wie buche ich einen Kurs?

Der einfachste Weg zur Buchung Deines Yogakurses führt über das Online-Buchungssystem. Hier wählst Du unter dem Menüpunkt "Preise" einfach Deine gewünschte Karte aus: 10er-Karte, 5er-Karte, 3er-Karte oder, wenn Du neu in der Yogameisterei bist und mein Yoga erst einmal ausprobieren möchtest, die Schnupperkarte. Dann entscheidest Du Dich für einen Yogakurs, der für Dich und Deine Yogakenntnisse passend ist. 

Alternativ kannst Du Dir auch einfach im Kursplan einen für Dich passenden Kurs aussuchen. Im Buchungsschritt zeigt Dir das System die passenden Karten an.

Um die Buchung durchzuführen, wirst Du zur Anmeldung weitergeleitet zu Eversports, einer bekannten und vertrauenswürdigen Sport-Buchungsplattform. Dort kannst Du Dich registrieren bzw. einloggen, schließt die Kursbuchung ab und erhältst eine Buchungsbestätigung per Email.

Mit Deinem Eversports-Profil kannst Du dann einfach und schnell An- und Abmeldungen durchführen und hast alle Deine Termine im Blick. Am besten geht dies mit der Eversports-App (iOS oder Android). Mit ihr bekommst Du auch Push-Nachrichten zu neu verfügbaren Plätzen, wenn Du auf der Warteliste eines Kurses stehen solltest.

Kann ich auch vor Ort einen Kurs buchen und bezahlen?

Wenn Du die Vorteile der Online-Buchung nicht nutzen kannst, sprich mich gerne an. Buchung und Kartenzahlung kann auch vor Ort in der Yogameisterei erfolgen.

Ich bin mir noch nicht sicher, welcher Kurs der richtige für mich ist. Kann ich mich vorher persönlich beraten lassen?

Natürlich! Solltest Du Dir nicht sicher sein, welcher Kurs für Dich in Frage kommt, schreib mir eine Email und ich berate Dich gern.

Was muss ich für die Teilnahme an den Yogakursen beachten?

Alle wichtigen Hinweise findest Du hier. Rechtzeitig vor Deinem ersten Besuch der Yogameisterei erhältst Du zudem eine Mail mit den wichtigsten Informationen.

Kann ich einen Gutschein kaufen?

Ja, Gutscheine können jederzeit online über das Buchungssystem oder auch vor Ort in der Yogameisterei erworben werden. Für den Online-Kauf wähle im Buchungsbereich einfach den Menüpunkt "Gutscheine" (rechts oben) aus. Solltest Du Hilfe benötigen, sprich mich einfach an.

Terminabsagen und Änderungen

Auch Terminabsagen und -änderungen lassen sich über Eversports vornehmen. Wegen der aktuellen Pandemiesituation möchte ich Dir die größtmögliche Flexibilität bei der Terminverwaltung geben und Absagen auch am gleichen Tag des gebuchten Kurses ermöglichen. Bitte beachte, dass Dein Credit, falls Du absagst, nur dann nicht verfällt, wenn Du Dich mind. 8 Stunden vor dem Beginn der Klasse abmeldest.

Yoga & Corona

In der Yogameisterei gelten die jeweils gültigen Corona-Vorschriften. Alles Weitere zu den Corona-Bedingungen in der Yogameisterei findet Ihr hier.

Hast Du noch Fragen?

Schreib mir einfach!

5 + 1 =

Adresse

Steinhagener Str. 2
33334 Gütersloh

Email

Telefon

+49 171 5235362

Cookie Consent mit Real Cookie Banner